Zum Inhalt springen

Ausflüge in und um Stuttgart für Schwangere

1.Wellness Wochenende im Schwarzwald in Todtnauberg

Gut kombinieren konnten wir an einem Wochenende eine Wanderungen entlang am Schluchsee an Tag 1. An Tag 3 ging es mit einem Stop am Titisee hoch zu den Triberger Wasserfällen und von dort aus heim nach Stuttgart. Tag 2 war reserviert für Spaziergänge in Hotelnähe, viel Faulenzen, Genießen, Saunieren und Erholen.

Unser Hotel dort war das Bergvital Hotel

  • Eingang zum Bergvital Hotel

 

 

2. Ausflug nach Lindau am Bodensee + Pfänder

  • Tag 1: Übernachten bei Freunden, Segeln auf dem Bodensee
  • Tag 2: Lunch und Spazierengehen in Lindau. Das Hotel Helvetia ist sehr zu empfehlen!
  • Weiter mit dem Auto zum Pfänder in Lochau auf die österreichische Seite. Aussicht genießen, wandern
Traumhafte Aussicht vom Pfänder

 

3. Romantisches Wochenende über Halloween am Spitzingsee & Schliersee, Bayern

Kurz vor Halloween habe ich in ein sehr verlockendes Angebot in Bayern gefunden. Das Hotel Arabella – Alpenhotel am Spitzingsee hat ein Schwimmbad, Saunen, liegt direkt am Spitzingsee und in erreichbarer Nähe zum großen Bruder, dem Schliersee. Kulinarisch waren wir sehr zufrieden. Es gibt ein Restaurant mit traditioneller Bayerischer und überwiegend herzhafter Küche und ein weiteres rein italienisches Restaurant im Hotel. Mit Halbpension kann man sich hervorragend durch beide schlemmen.

Eine Wanderung vom Spitzing- zum Schliersee kann man je nach Kondition entweder zu Fuß vom Hotel aus machen oder mit einem Bus hin fahren. Das Hotel hat für den zweiten Fall vergünstigte Tickets für den Nahverkehr, wozu Busse und Seilbahnen zählen. Empfehlen kann ich den Anstieg zur Burgruine Hohenwaldeck, die Aussicht von dort oben ist phänomenal. Anscheinend sind Münchens Einwohner der gleichen Ansicht, denn es war brechend voll mit Münchenern, die sich lauthals darüber ausgelassen haben, wie schön es ja sei endlich wieder in die Natur zu kommen.

Die Idee zum Baby Bauch anmalen und weitere Fotoshooting Ideen sind übrigens auf meiner Pinterest Pinnwand

 

 

Traumhafte Aussicht vom Pfänder

Die meisten Ausflüge in meiner Schwangerschaft verliefen eher lokal. Besonders schön waren die Ausflüge, die man mit der Komoot App planen konnte. Ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß, ob leicht, mittel oder schwer- es gibt zahlreiche Routen, die man sowohl als Neuling im Schwabenland, als auch als erfahrenes lokales Früchtchen entdecken und ablaufen kann.

4. Radtour von Vaihingen, am Böblinger See vorbei, runter zum Ritter Museum in Waldenbuch und zurück

5. Wanderung im Naturpark Schönbuch zum Kloster Bebenhausen

6. Wandern in Radolfzell mit anschließendem Besuch in der Therme in Konstanz 

Auch wenn der Bauch im dritten Trimester noch weiter wächst, das Fahrradfahren nicht mehr möglich ist und auch die Puste zum Burgenerklimmen ausgeht, gibt es immer noch tolle Ausflugsziele:

7. Siebenmühlental

8. Waldenbuch Rittersport Museum

9. Bärenschlössle

10. Wanderung ab Weitmanns Waldhaus zum Birkenkopf, auch Monte Scherbelino genannt

11. Katzenbacher Hof

12. Wandern in Salach: Kulinarischer Höchstgenuss auf der Burg Staufeneck und malerische Aussichten. Beispiel Route hier

13. Stocherkahnfahrt in Tübingen

 

Kommendes Wochenende geht es wieder über ein Secret Escapes Angebot nach Bad Herrenalb in das Schwarzwald Panorama Hotel. Ich werde berichten!

© StuggiMom -Bloggerin Anastasia

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.